Innenachitektur Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz privat: Innenarchitektin interior design u. Innenarchitektur für Ihre privat Wohnung

Bauhaus

Stil Epoche Bauhaus . Architektur

Innenarchitektur Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz

 

  Übersicht

 

  Einrichtung Ideen

 

  Wohnung Privat

Innenarchitekt interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

  Möbel Stile der
  Innenarchitektur

 

  alte Meister
  antiker Möbel

 

  echte Stil Möbel
  Repliken kaufen

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser
  Kontakt / Email
Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

  Interior Design
  Beratung Berlin

 

  die Designerin

 

  Adresse Berlin

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

 

  Villen in Berlin

 

  Feng Shui

 

  Presse & Medien

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

 

  Tipps / Adressen

 

  AGB u. Honorar

 

  Impressum

 

 

 

 Möbel Stile

 Griechisch

 Römisch

 Gotisch

 Renaissance

 Biedermeier

 Jugendstil

 Art Deco

 Bauhaus

 

 Franz. & Engl.
 Möbelstile
 Zeittafel

 Adam Möbel

 Regency

 

 Architekturstile

 Romanik

 Renaissance

 Barock

 Historismus

 Bauhaus

 

 Stilkunde
 Lexikon

 Goldener
 Schnitt

 

 

Bauhaus Architektur
Baustil und Architektur des Bauhaus

Funktionalismus - Konstruktivismus
Expressionismus - Rationalismus

Villa im Stil der Bauhaus Architektur
Entwurf aus dem Architekturbüro Werner Kless
>>>

Bauhaus Bauhaus Möbel Stil

Bauhaus Architektur - Der Eingang zum Bauhaus

Bauhaus Eingang groß

Bauhaus Architektur - Das Bauhaus in Dessau - Kornhaus

Bauhaus Kornhaus Dessau > Bild groß

Bauhaus Architektur - eines der Bauhaus Meisterhäuser - dort wohnten die Meister - die Bauhaus Lehrer

Meisterhaus Kandinsky Klee

Bauhaus 1919-1933 - Weimar Dessau Berlin

Das Bauhaus, hervorgegangen aus der ehemaligen Großherzoglich sächsischen Kunstgewerbeschule, entwarf und entwickelte die Formen, die der technisch geprägten Zeit und den neuen, modernen Materialien und technischen Möglichkeiten entsprachen.

Ziel des Bauhaus:

Das Ziel des Bauhaus war es, eine klare, schmucklose Formensprache zu entwickeln, die der Zweckmäßigkeit des Objektes entsprechen sollte. "form follows funktion" (Louis Sullivan, Chicagoer Schule)

Der 1907 gegründete "Deutsche Werkbund", der sich aus Architekten, Künstlern, Kunsthandwerkern (und Industriellen) zusammensetzte, lehnte jeden ornamentalen Schmuck konsequent ab, wollte Gestalten nur durch "Funktion, Konstruktion und Proportion", und so prägte sich für das Bauhaus der Begriff:

form follows function = die Form folgt der Funktion

 

Die Grundsätze des Bauhaus

1. Die Wiederherstellung der Einheit von Kunst und Handwerk
2. Das Zusammenwirken von Kunst und Industrie

Bauhaus Architektur - Haupteingang zum Bauhaus

 

Bauhaus Architektur

Haupteingang 1926

Bauhaus Architektur - Bild groß

Bauhaus Architektur - Bauhaus Haupteingang Skelettkontruktion mit vorgehängter Fassade

 

Bauhaus Haupteingang

Skelettkonstruktion mit vorgehängter Glasfassade

Bauhaus Architektur - Bild groß

Bauhaus Architektur - Fensterband - mechanisches Zugband an der Glasfassade des Bauhaus

 

Bauhaus Haupteingang

Skelettkonstruktion
mit vorgehängter Glasfassade

Fensterband - mechanisches Zugband zum Öffnen

Bauhaus Architektur - Bild groß

Sehr interessante Informationen über das Bauhaus finden Sie auch direkt im Bauhaus Archiv - Museum für Gestaltung Berlin >>> www.bauhaus.de

 

Die Unterrichtsmethode des Bauhaus

Das Studium begann mit der Vorlehre; diese bestand aus Formenlehre und Arbeit in den Werkstätten. Erst danach durften die Studenten selbst entwerfen.

Stahlbeton und Stahlbau, kubische Formen, Skelettkonstruktionen mit vorgehängter Glasfassade (die neue Sachlichkeit),
aber auch die expressionistische Architektur durch die freie Gestaltung mit Schalbeton (z.B. Einsteinturm, Wallfahrtskirche Notre-Dame-du-Haut) gehörten in der Folgezeit zu den "Stilformen" des 20. Jahrhunderts.

Notre Dame de Haut Ronchamp von Le Corbusier

 

Notre Dame du Haut Ronchamp
Le Corbusier

Bild Notre Dame du Haut Ronchamp groß

Einsteinturm

 

Einsteinturm

Bild Einsteinturm groß

Aber so berühmt das Bauhaus auch weltweit war; es gab in dieser Zeit ebenso ähnliche künstlerische Bestrebungen in anderen Ländern. Die Bewegung "de Stil" (Gerrit Thomas Rietveld) in Holland ist ein Beispiel dafür.

 

Ende des Bauhaus

Als das Bauhaus 1933 geschlossen wurde, mussten viele Bauhaus-Lehrer und Bauhaus-Schüler Deutschland verlassen; viele emigrierten in die USA arbeiteten dort und lehrten an amerikanischen Hochschulen.

Gerade durch die Vertreibung der Bauhaus-Künstler ist der Stil des Bauhaus sehr schnell in alle Richtungen getragen und weltweit umgesetzt worden.

Bauhaus Architektur in USA - Walter Gropius Haus in Lincoln Massachusetts 1938

Walter Gropius house

Lincoln, Massachusetts, 1938

 

Natürlich gab es in den USA auch lange vor 1933 und der der Auswanderung der Bauhauslehrer eigene neue Stiltendenzen und berühmte Architekten:

 

Neue Anfänge - Die Schule von Chicago und Frank Lloyd Wright

Nach 1880 wurde Chicago zu einem Zentrum des Fortschritts in der Architektur.
In den USA zählten Louis Sullivan ("form follows funktion") und Frank Lloyd Wright (z.B. die Objekte Falling Water und die Johnson-Wachsfabrik) zu den führenden neuen Entwerfern:

Fallingwater House - Frank Lloyd Wright

Haus Fallingwater von Frank Lloyd Wright

 

Frank Lloyd Wright

Falling Water House

Bild Fallingwater House groß

Livingroom im Haus Fallingwater von Frank Lloyd Wright

 

Frank Lloyd Wright

Falling Water House - Livingroom

Bild Fallingwater Livingroom groß

 

Bauhaus Bauhaus Möbel, Kunsthandwerk und Innenarchitektur

... und auch heute, in der Zeit der "Postmoderne" oder "Bauhaus-Nachfolge", entstehen besonders gelungene Bauten im sachlich modernen Stil.

Ein Beispiel hierfür ist die moderne Villenarchitektur eines heutigen Berliner Architekten, der übrigens - man kann es an seinen Entwürfen durchaus erkennen - ein großer Bewunderer von Frank Lloyd Wright ist:
Bauhaus moderne Luxusvillen

Allerdings sind die neu erfundenen Baustoffe und Bauweisen, was Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit angeht, zwar ein Fortschritt, aber durchaus nicht in eine gute Richtung.

Die "alte Bautradition" der alten Baumeister ist solider, haltbarer, und auf lange Sicht somit auch wirtschaftlicher.
siehe bei www.welt.de Die Welt: "Bauhaus ignoriert den Grundsatz solider Bauweise"

 

Jahresangaben sind immer als ungefähre Angaben zu verstehen, da ein Stil niemals innerhalb eines Jahres "plötzlich" entsteht und auch nicht so plötzlich endet.

In Zeiten des Übergangs ergeben sich Mischungen von Stilformen, so dass ein Gebäude oder ein Möbel durchaus Stilformen verschiedener Epochen tragen kann. Die hier gezeigten Beispiele zeigen immer die typischen Merkmale einer Stilepoche.

nach oben

Innenarchitektur interior design Privat Wohnung Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz

 

Design u. Raumausstattung in Berlin
Interior Design . Berlin City West
für Privatwohnung u. Privathäuser

Design Beratung - Termin vereinbaren
Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr

14197 Berlin-Wilmersdorf Rüdesheimer Platz antike Stilmöbel u. Möbel Repliken kaufen

 

ehemals im
Architekturbüro Werner Kless
Gierkezeile 26 - 10585 Berlin Charlottenburg

jetzt im Geschäft
für Raumausstattung mit Wohnberatung

Expertin Design für antike Stilmöbel u. Möbel Repliken kaufen in Berlin

 

nach oben

 

  Möbel kaufen