Innenachitektur Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz privat: Innenarchitektin interior design u. Innenarchitektur für Ihre privat Wohnung

Möbel

Inneneinrichtung Berlin . Stil Griechische Antike

Innenarchitektur Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz

 

  Übersicht

 

  Einrichtung Ideen

 

  Wohnung Privat

Innenarchitekt interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

  Möbel Stile der
  Innenarchitektur

 

  alte Meister
  antiker Möbel

 

  echte Stil Möbel
  Repliken kaufen

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser
  Kontakt / Email
Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

  Interior Design
  Beratung Berlin

 

  die Designerin

 

  Adresse Berlin

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

 

  Villen in Berlin

 

  Feng Shui

 

  Presse & Medien

Innenarchitektur interior design Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz Privatwohnung u. Privat Häuser

 

  Tipps / Adressen

 

  AGB u. Honorar

 

  Impressum

 

 

 

 Möbel Stile

 Griechisch

 Römisch

 Gotisch

 Renaissance

 Biedermeier

 Jugendstil

 Art Deco

 Bauhaus

 

 Franz. & Engl.
 Möbelstile
 Zeittafel

 Adam Möbel

 Regency

 Möbel Museen
 Berlin & Wien

 

 Architekturstile

 Romanik

 Renaissance

 Barock

 Historismus

 Bauhaus

 

 Stilkunde
 Lexikon

 Goldener
 Schnitt

 

 

Möbel klassische Griechische Antike
Innenarchitektur - Raumausstattung - Innenräume

 

Möbel in der griechischen Antike - Liegebett

 

Kenntnisse über Möbel aus der Zeit der griechischen Antike haben wir heute nur noch durch Abbildungen auf Vasenbildern, Reliefs und durch die Literatur.
Die frühen griechischen Möbel lassen noch ägyptische Vorbilder erahnen.

 

Griechische Antike - Möbel im täglichen Gebrauch

Möbel im antiken Griechenland

 

Möbel im täglichen Gebrauch waren Stühle, Faltstühle, Schemel, Liegebetten, Tische, kleine tragbare Tische; zur Aufbewahrung benutze man Truhen.

Dem Anschein nach gab es nur wenige Möbeltypen, die aber zur Vollendung entwickelt wurden und sich durch eine großartige Einfachheit auszeichnen.

Hockerfüße und Stuhlbeine sind oft Tierfüßen nachgebildet.

Das Bett war ein flaches Gestell mit einer Ledergurtbespannung. Das Kopfteil war immer erhöht.

Tische scheint es hauptsächlich oder sogar nur als Arbeitstische gegeben zu haben.

 

Griechische Antike - Möbel Ornamente

Die Ornamente an Möbeln sind die gleichen wie in der Architektur:
Palmettenfries (aus Pflanzenformen abgeleitet), Mäanderband (Name eines kleinasiatischen Flusses mit vielen Windungen), Zahnschnitt, Eierstab und Perlschnur.

Möbel wurden aus Holz, aber auch aus Bronze und aus Stein gearbeitet. Die Holzmöbel wurden oft bemalt oder mit Furnierarbeiten und Einlegearbeiten aus Elfenbein und wertvollen Metallen geschmückt.

Für jede Möbelart gab es Spezialisten; gearbeitet wurde damals schon genauso wie in allen anderen Jahrhunderten und Stilepochen danach bis zum Beginn der Industrialisierung in Europa.

Vom 6. bis zum 2. Jahrhundert v.Chr. finden sich immer wieder dieselben Formen im gesamten antiken Kulturraum, soweit er unter griechischem Einfluss stand, in Kleinasien genauso wie in Süditalien oder Südrussland und später, vom 1. bis 4. Jahrhundert n.Chr. im Römischen Imperium und seinen Einflussgebieten in Nordafrika, Gallien, Britannien und im Osten.

Auch die Etrusker (Norditalien), deren frühe Möbel noch orientalisiche Züge hatten, übernahmen die griechische Formensprache. Ganz sicher haben Reisen griechischer Künstler viel dazu beigetragen, und griechische Architekten und Möbelbauer hatten Auftraggeber auch in den anderen damaligen Ländern bzw. Staaten der Zeit.

 

Griechische Antike - Möbelkonstruktion

Konstruktionen mit Dübelverbindungen und Verzapfungen waren bereits bekannt. Viele Möbel sind auch von Schmieden aus Metall gefertigt worden.

 

In der Zeit der römischen Antike wurde der griechische Stil weitergeführt und entwickelte sich in den Einrichtungsstil der römischen Antike. siehe Möbel römische Antike

Wieder aufgenommen wurden Stil und Dekor der griechischen Antike in der Renaisssance und im Klassizismus.

 

Falls Sie momentan mehr an der praktischen Anwendung von Stilen und Stilkunde-Kenntnissen interessiert sind, weil Sie ein eigenes Projekt gestalten möchten, falls Sie kompetente Hilfe beim Bauen, Einrichten und Ausstatten brauchen, dann finden Sie hier
Beratung Innenarchitektur und Einrichtung persönliche Beratung

 

Beratung und Einrichtung für Innenarchitektur über die Autorin

 

nach oben

Innenarchitektur interior design Privat Wohnung Berlin Wilmersdorf Rüdesheimer Platz

 

Design u. Raumausstattung in Berlin
Interior Design . Berlin City West
für Privatwohnung u. Privathäuser

Design Beratung - Termin vereinbaren
Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr

14197 Berlin-Wilmersdorf Rüdesheimer Platz antike Stilmöbel u. Möbel Repliken kaufen

 

ehemals im
Architekturbüro Werner Kless
Gierkezeile 26 - 10585 Berlin Charlottenburg

jetzt im Geschäft
für Raumausstattung mit Wohnberatung

Expertin Design für antike Stilmöbel u. Möbel Repliken kaufen in Berlin

 

nach oben

 

  Möbel kaufen